Aktuell nehmen wir nur Anträge zur Aktiven Mitwirkung unter 1.000 € an.

Zweite Förderphase

In einem umfangreichen Beteiligungsprozess ist das Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK) für Gladbach und Westend überarbeitet worden. Ziel war es, die Handlungsbedarfe im Fördergebiet erneut zu überprüfen und die bereits angedachten Projekte weiterzuentwickeln. Gleichzeitig konnte die erste Förderphase in Teilen evaluiert werden. Von den rund 66 Projekten, die bereits 2017 erarbeitet worden sind, konnten in der ersten Phase 42 Maßnahmen bereits umgesetzt werden. Neue Projekte sind aufgrund der Fördersystematik nicht hinzugekommen, da das gesamte Konzept schon damals auf 10 Jahre angelegt worden war. Die Umsetzung der restlichen Projekte ist für die zweite Förderphase ab 2023 angedacht. Ein entsprechender Gesamtförderantrag wurde zum 30.09.2022 bei der Bezirksregierung Düsseldorf gestellt. Eine mögliche Förderzusage wird für das zweite Quartal 2023 erwartet. Als erste Maßnahmen aus der neuen Förderphase sollen die Ernst-Reuter-Sportanlage sowie die Aufwertung der Wohnstraßen im Westend umgesetzt werden. Daneben werden bewährte Maßnahmen fortgesetzt, u.a. das Quartiersmanagement, das Hof- und Fassadenprogramm sowie der Fonds zur aktiven Mitwirkung. Das vom Rat der Stadt Mönchengladbach am 14.09.2022 beschlossene Konzept können Sie hier herunterladen, die dazugehörige Maßnahmenkarte hier.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Was ist mg-act?

mg-act.de ist die städtische Internetseite für Jugendliche in Mönchengladbach.
Hier veröffentlichen Jugendliche ihre eigenen Text-, Hör- und Videobeiträge über alles, was sie interessiert. Außerdem kündigen wir Veranstaltungen und Workshops an, zeigen, wo was los ist und bieten Infos zum Leben im Netz und in der Stadt. Mitmachen? Aber bitte unbedingt!