Anträge zur Aktiven Mitwirkung können bis zum 31.03. eingereicht werden!

Aufwertung der Spielplätze im Quartier

Oberziele

• Sauberkeit und Sicherheitsgefühl verbessern!

• Öffentlichen Freiraum aufwerten und Aufenthaltsqualität steigern!

• Soziale Stabilität sicherstellen!

• Innerstädtisches Wohnen stärken!

• Stadtökologie, Klima und Umweltaspekte fördern!

Strategische Ziele

• Vorhandene Grünstrukturen nutzungstechnisch und gestalterisch aufwerten

• Öffentliche Räume/Plätze neu gestalten


• Nachbarschaften stärken

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Aufwertung Spielplatz Hügelstraße 34 b

Der rd. 2.200 qm große Spielplatz Hügelstraße 34 b (Nr. 32538) muss aufgewertet werden. Die drei voneinander abgetrennten Spielplätze werden von einem Kindergarten genutzt. Die Spielgeräte sind veraltet und sollten auf ihren zeitgenössischen lern- und spielerischen Nutzen hin überprüft und erneuert werden. Eine Zugänglichkeit für alle Kinder und Jugendliche des Quartiers muss in diesem Rahmen ebenfalls geprüft und ggf. angepasst werden.

Aufwertung Spielplatz Viersener Straße 36, Parkstraße 38

Der 1.017 qm große Spielplatz Viersener Straße 36, Parkstraße 38 (Nr. 22530) muss aufgewertet werden. Die Spielgeräte wirken veraltet und müssen auf ihren zeitgenössischen lern- und spielerischen Nutzen hin überprüft sowie erneuert werden. Eine Zugänglichkeit für alle Kinder / Jugendliche des Quartiers muss geprüft werden.

Aufwertung Spielplatz Ferdinand-Strahl-Straße 11

Der bislang 611 qm große öffentliche Spielplatz Ferdinand-Strahl-Straße 11 (Nr. 32532) muss aufgewertet werden. Neben einer Aufwertung, gilt es diesen in einen generationenübergreifenden Freizeitbereich mit Spiel- und Sportelementen für mehrere Zielgruppen umzugestalten. Da der Spielplatz Ferdinand-Strahl-Straße 54 bereits zurückgebaut wurde, gilt es diesen Spielplatz zudem auch flächenmäßig zu erweitern. Neue mögliche Größe von 1.200 qm.

Alles zur Aufwertung der Spielplätze

Was ist mg-act?

mg-act.de ist die städtische Internetseite für Jugendliche in Mönchengladbach.
Hier veröffentlichen Jugendliche ihre eigenen Text-, Hör- und Videobeiträge über alles, was sie interessiert. Außerdem kündigen wir Veranstaltungen und Workshops an, zeigen, wo was los ist und bieten Infos zum Leben im Netz und in der Stadt. Mitmachen? Aber bitte unbedingt!