Unser Büro ist wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Spielplatz Ferdinand-Strahl-Straße

Beschreibung der Ausgangslage und Maßnahme

Der Spielplatz mit einer Fläche von ca. 600 qm liegt mitten in einem Wohngebiet und wird von zwei Seiten erschlossen. Eine direkte Anbindung an eine öffentliche Straße gibt es nicht, so dass er für Ortsfremde kaum auffindbar ist. Die Spielanlage zeichnet sich durch einen alten und dichten Baumbestand aus, der zwar viel Schatten spendet aber auch erschwert, Bodenarbeiten in größerem Umfang durchzuführen. Um den Spielplatz herum sind Rasenflächen, die teilweise in private Grundstücke übergehen. Neben einem Sandkasten gibt es nur noch wenige Spielgeräte. Dafür gibt es aber verhältnismäßig viele Sitzbänke, die von der älteren Bevölkerung im Umkreis gerne angenommen werden. Aktuell wirkt der Spielplatz eintönig und wenig einladend.

Daher wird der in die Jahre gekommene Spielplatz an der Ferdinand-Strahl-Straße grundlegend saniert, um ein zeitgemäßes und bedarfsgerechtes Angebot vorzusehen. Neben einer Aufwertung gilt es, diesen Spielplatz in einen Freizeitbereich mit Spiel- und Sportelementen umzugestalten. Künftig ist eine höhere Transparenz für mehr Sauberkeit und Sicherheit angestrebt. Hauptzielgruppe sind Kleinkinder aus der direkten Nachbarschaft.

 

 

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + zwölf =

Was ist mg-act?

mg-act.de ist die städtische Internetseite für Jugendliche in Mönchengladbach.
Hier veröffentlichen Jugendliche ihre eigenen Text-, Hör- und Videobeiträge über alles, was sie interessiert. Außerdem kündigen wir Veranstaltungen und Workshops an, zeigen, wo was los ist und bieten Infos zum Leben im Netz und in der Stadt. Mitmachen? Aber bitte unbedingt!