Für Eure Anträge zur Aktiven Mitwirkung ist die Frist der 31.05.2022

Neuer Name für die Alexianerstraße?

Entscheiden Sie mit, ob die Alexianerstraße nach dem Umbau auch einen neuen Namen bekommen soll!

Die Alexianerstraße im Westend hat seit Herbst 2021 eine Umgestaltung erfahren. Bis Ende April 2022 soll die Baumaßnahme fertig gestellt sein, sodass wir das neue Aussehen des sozialen Zentrums im Westend am 07.05.2022 von 14:30 Uhr bis 19:00 Uhr feiern werden! Hierzu sind Sie alle herzlich eingeladen.

Das neue Aussehen hat die Möglichkeit eröffnet, der Straße einen neuen Namen zu geben. In der Viertelzeitung „Hallo Westend“ haben wir daher nach Namensvorschlägen gesucht. Nun sind Sie an der Reihe, mitzuentscheiden, welcher der Namensvorschläge es werden soll.

Zur Wahl stehen neben dem Erhalt des Namens „Alexianerstraße“ auch die Namen „Alexianerplatz„, „Am Alexianer„, „Anna-Simons-Straße“ und „Zum Familienpfad„. Klicken Sie unten einfach an, welcher Name Ihnen am besten gefällt und bei der Eröffnungsfeier werden Sie erfahren, für welchen Namen sich die Mehrheit entschieden hat.

 

Die Umfrage ist beendet.

Westend, Alexianerstraße, Westend-Promenade
Wie soll die Alexianerstraße zukünftig heißen?
67 Stimmen · 67 Antworten
  1. Man soll Straßennamen nicht ohne wirkliche wichtigen Grund ändern. Das gebietet schon die Rücksicht auf die Anwohner, es sei denn diese – und deren Anliegen sollte bevorzugt berücksichtigt werden – wünschen eine Namensänderung. Und wenn der früher im Kloster war und im übrigen die Hauptschule mich beim ersten Betrachten durchaus auch an ein kleines Kloster erinnert hat, dann gibt es für mich einen guten Grund, die Straße nach den per heute, 10. April 2022 sehr vielversprechend aussehenden Sanierungsarbeiten bei dem Namen zu belassen. Partout Frauennamen neu einzusetzen halte ich für eine kindische Einstellung. Wenn es genügend berühmte und verdienstvolle Frauen gibt, wird sich die Benennung nach einer solchen von selbst ergeben. Das ist bislang nicht der Fall, so dass da eine Bemühung, gleich viele Frauennamen in Straßennamen unterzubringen, ein wenig albern wirkt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was ist mg-act?

mg-act.de ist die städtische Internetseite für Jugendliche in Mönchengladbach.
Hier veröffentlichen Jugendliche ihre eigenen Text-, Hör- und Videobeiträge über alles, was sie interessiert. Außerdem kündigen wir Veranstaltungen und Workshops an, zeigen, wo was los ist und bieten Infos zum Leben im Netz und in der Stadt. Mitmachen? Aber bitte unbedingt!