Unser Büro ist wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

IHEK

Projekte zur Steuerung des Erneuerungsprozesses

E1 – Quartiersmanagement
E2 – Verfügingsfonds „Aktive Mitwirkung der Beteiligten“
E3 – Evaluation
E4 – Projektmanagement
E5 – Fortschreibung IHEK


Projekte im Handlungsfeld Handel, Nahvorsorgung und Gastronomie

H1 – Verfügungsfonds Gewerbetreibende und Kulturschaffende


Projekte im Handlungsfeld Stadtstruktur

S1 – Beleuchtungskonzept für die Innenstadt, Altstadt und Abteiberg
S2 – Umsetzung des Beleuchtungskonzepts in der Innenstadt, Altstadt und Abteiberg
S3 – Anpassung Alter Markt
S4 – Anpassung Kapuzinerplatz
S5 – Attraktive Gestaltung der Museumshöfe
S6 – Gestalterische Aufwertung der Waldhausener Str. und ihrer Anbindungen
S7 – Entwicklungskonzept Berliner Platz bis Sonnenhausplatz
S8 – Aufwertung Adenauerplatz
S9 – Umsetzung „Westend-Promenade“
S10 – Umgestaltung Platz der Republik als Freiraumpark mit Anbindung an die City-Ost
S11 – Eigentümermobilisierung (Hof- und Fassadenprogramm)
S12 – Reaktivierung Waldhausener Straße 16 (ehem. Köntges- Haus)


Projekte im Handlungsfeld Wohnen

W1 – Konzept zur Entwicklung altengerechter Quartiere
W2 – Neues Handlungskonzept Wohnen
W3 – Immobilienfonds


Projekte im Handlungsfeld Grün

G1 – Aufwertung Hans-Jonas-Park, Öffnung des Schulhofs des Stiftischen Humanistischen Gymnasiums und Aufwertung Fliescherberg
G2 – Aufwertung Geropark
G3 – Aufwertung Sonnenberg
G4 – Aufwertung Schulhof des Mathematisch- Naturwissenschaftlichen Gymnasiums
G5 – Konzept zur Aufwertung und Qualifizierung von Wohnstraßen
G6 – Aufwertung und Qualifizierung von Wohnstraßen
G7 – Energiezentrum im Berggarten
G8 – Aufwertung Quartiersplatz Heinrichstraße
G9 – Aufwertung Spielplatz Hügelstraße 34 b
G10 – Aufwertung Spielplatz Viersener Straße 36, Parkstraße 38
G11 – Aufwertung Spielplatz Ferdinand-Strahl-Straße 11
G12 – Bespielbare Stadt: Konzept und Umsetzung
G13 – Sanierung und Erweiterung der Ernst-Reuter-Sportanlage
G14 – Aufwertung Brandtsgarten


Projekte im Handlungsfeld Image

I1 – Öffentlichkeitsarbeit


Projekte im Handlungsfeld Bildung, Kultur und Soziales

B1 – Einrichtung einer musikorientierten Kindertagesstätte
B2 – Bedarfslage bei der Nachmittagsbetreuung von Schulkindern im Primar- und im Sekundarbereich und Weiterentwicklung der OGATA-Bereiche
B3 – Energetische Sanierung des Mathematisch- Naturwissenschaftlichen Gymnasiums
B4 – Gewo-MG – Gewusst wo in Mönchengladbach
B5 – PAENZ – Potentiale nutzen an Grundschulen
B6 – Betreuung schulpflichtiger Kinder in der Kindertagespflege
B7 – Lokales Bildungsbüro
B8 – Erziehungsberatung im Sozialraum
B9 – Dolmetscherpool für Familienzentren und Kindertageseinrichtungen
B10 – Bauliche Ertüchtigung städtische Kinder- und Jugendeinrichtung STEP
B11 – Bauliche Anpassung der städtischen Jugendeinrichtung Jugendclubhaus Westend
B12 – Graffiti Projekt
B13 – Streetwork Innenstadt
B14 – Jim Kraft
B15 – Migrantinnen und Migranten als Familienbegleitung im Quartier
B16 – Ermittlung des Unterstützungsbedarfs älterer Migranten im vorpflegerischen und pflegerischen Bereich
B17 – KUNST UND STADT – Integratives Kunstkonzept
B18 – Hochbaulicher Realisierungswettbewerb zur Sanierung, Modernisierung und Erweiterung der Zentralbibliothek Mönchengladbach
B19 – Sanierung, Modernisierung und Erweiterung der Zentralbibliothek
B20 – Jugendkultur 21
B21 – Drehung des Eingangs der VHS und Ausbildung einer Ideen- Bühne


Projekte im Handlungsfeld Mobilität

M1 – Qualifizierung der Aachener Straße zwischen Sandrad- und Karmannstraße
M2 – Stärkung Stadtteilzentrum Westend
M3 – Parkraumkonzept
M4 – Einrichtung einer Tiefgarage unter dem heutigen Geroplatz
M5 – Aufwertung und Umgestaltung der Lüpertzender Straße
M6 – Umgestaltung Stepgesstraße und Berliner Platz
M7 – Aufwertung Hindenburgstraße
M8 – Umbau des zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) am Europaplatz
M9 – Umgestaltung Johann-Peter-Boelling-Platz, obere Abteistraße und Krichelstraße

Was ist mg-act?

mg-act.de ist die städtische Internetseite für Jugendliche in Mönchengladbach.
Hier veröffentlichen Jugendliche ihre eigenen Text-, Hör- und Videobeiträge über alles, was sie interessiert. Außerdem kündigen wir Veranstaltungen und Workshops an, zeigen, wo was los ist und bieten Infos zum Leben im Netz und in der Stadt. Mitmachen? Aber bitte unbedingt!