Für Eure Anträge zur Aktiven Mitwirkung ist die Frist der 31.08.2022

Erste Erneuerungen der Beleuchtung

Akute Anmerkungen zur Beleuchtung wurden sofort umgesetzt

Im Rahmen der Erstellung des neuen Beleuchtungskonzept haben verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung stattgefunden. Zwei Gruppen sind mit Stephanie Schoenen bei Nachtspaziergängen durch die Altstadt gelaufen und haben im Dunkeln die Beleuchtung vor Ort bewertet und Ideen entwickelt. Eine Online-Befragung hat es weiteren Bürger*innen ermöglichst, Ihre Wünsche zu äußern, Angsträume zu benennen und positive Beispiele im Quartier hervorzuheben. Diese Möglichkeit der digitalen Beteiligung haben insgesamt 56 Bürger*innen genutzt.

Neben größeren Veränderungen, die in das Gesamtkonzept einfließen werden, wurden auch Mängel gesammelt, wie z.B. kaputte Leuchtmittel, Vandalismusschäden bei Bodenstrahlern etc.

Die Stadt Mönchengladbach hat sich dieser Mängel angenommen und diese geprüft. Für folgende kaputte Straßenlaternen sind daraufhin Reparaturen beauftragt worden:

  • Straßenlaterne Waldhausener Straße 12/14
  • Laterne am Wappen vor dem St. Vith, Rathausstraße
  • Straßenlaterne am Beginn der Treppe vom Münster Richtung Geroplatz
  • Straßenlaterne an der Treppe Richtung Citykirche, Rathausstraße

Folgende Mängel wurden geprüft, sind jedoch mit einem größeren Reparaturaufwand verbunden, sodass Sie im Rahmen der Umsetzung des Beleuchtungskonzepts erst erneuert werden:

  • Strahler am Dicken Turm auf der Innenseite der Mauer, parallel zur Turmstiege (Leuchtmittel ausgetauscht, aufgrund eines Kabelfehlers jedoch Tiefbau notwendig)
  • Bodenstrahler Grunewaldplatz, Waldhausenerstraße (Komplette Erneuerung notwendig!)

Der Ausfall der Leuchten in der Kapuzinerstraße ist aktuell noch in der Prüfung, sodass der konkrete Fehler noch nicht vorliegt und somit auch noch keine Entscheidung über die Art der Mängelbehebung.

Sofern weitere Leuchten kaputt gehen, werden diese bis zur Umsetzung des neuen Beleuchtungskonzepts mit Leuchtmitteln aus dem Bestand ausgetauscht.

Was ist mg-act?

mg-act.de ist die städtische Internetseite für Jugendliche in Mönchengladbach.
Hier veröffentlichen Jugendliche ihre eigenen Text-, Hör- und Videobeiträge über alles, was sie interessiert. Außerdem kündigen wir Veranstaltungen und Workshops an, zeigen, wo was los ist und bieten Infos zum Leben im Netz und in der Stadt. Mitmachen? Aber bitte unbedingt!